Kräutertee

Mein handgepfückter Kräutertee ist ein Ganzblatt-Tee. Hier bleiben die pflanzeneigenen Aromastoffe bestmöglichst erhalten, um sich dann beim Aufguss voll entfalten zu können.

Alle Kräuter werden aus eigenen Stecklingen oder Biosaatgut vermehrt, aufgezogen, per Hand gepflanzt und gepflegt , auf 250qm bereits biozertifizierter Fläche.

Geerntet wird zum optimalen Blüh- oder Erntezeitpunkt, oft in mehreren Schritten. Nicht nur auf den eigenen Anbauflächen, sondern für meinen „Wilden Wiesentee“ auch in Wildsammlung auf den umliegenden Wiesen.
Vor dem Trocknen wird abgerebelt, damit die Blattstruktur und die Aromen erhalten bleiben

Getrocknet wird schonend auf selbstgebauten Gestellen in einem eigenem Trockenraum

Zwischengelagert wird in Leinensäcken, um eine optimale Feuchtigkeitsregulierung zu gewährleisten. Und schließlich wird sorgfältig gemischt und abgepackt.
Alle Arbeitsschritte vom Anbau bis zum Abpacken erfolgen in Handarbeit, um die gewünschte Qualität zu gewährleisten.

Zubereitung: Diese Tees sind sehr ergiebig ! Für einen Liter Tee nehmen Sie die Kräuter mit drei Fiingern ( das sind etwa 1-2g ) und zerrebeln ihn. Am allerbesten lassen Sie diesen Tee offen in der Tasse oder Kanne schwimmen, damit die Teeblätter ihre Aromen optimal entfalten können. Wer das nicht mag, dem empfehle ich ein großes Teesieb aus Edelstahl zu verwenden. Ziehzeit: 3 bis 5 min. Die Tees sind so konzipiert das eine Packung ca 18 bis 20 Liter ergibt. Bei den kräftigen Tees ist auch ein zweiter, milderer Aufguss möglich. Probieren Sie es aus !

Alle Tees und Gewürze können Sie per E-mail bestellen. Nutzen Sie dazu gerne das Kontaktformular.

Die VorwaldKräuterei ist ein kleiner Betrieb und meine Tees sind bis jetzt ein begrenztes, saisonales und regionales Produkt. Die ersten Sorten gehen ab September in den Verkauf. Ab November, wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, beginnt die Hauptsaison und endet zum Ende des Winters. Erfahrungsgemäß sind sie dann spätestens bis Mai ausverkauft. Im Hochsommer sind sie deshalb in der Regel nicht erhältlich.

Außerdem sind die Tees an folgenden Verkaufstellen erhältlich:

  • beim Kistenkrämer in Brennberg, Reimarstr. 3a
  • bei Landei & Co in Wörth an der Donau, Ludwigstr. 6
  • bei Tee in, Teeladen in der Unteren Bachgasse 12, 93047 Regensburg
  • im Hofladen von Fein- und Feldgemüse Holger Dahlem in Bodenwöhr, Pfarrer Breu Str. 6, Neuenschwand
  • bei Edeka Gatzke in Mintraching, Aukofener Str. 15a
  • bei Edeka Gatzke im Donaueinkaufszentrum Regensburg